Vita

Lesezeit: 1 Min.

Ben Calvin Hary, geboren 1980 in Saarbrücken, ist gelernter Mediengestalter und arbeitet seit 2011 in der Online-Redaktion der Saarbrücker Zeitung. Davor war er acht Jahre lang Redakteur beim Saarländischen Rundfunk, wo er insbesondere für das Jugendradio 103.7 UnserDing ebenfalls journalistisch tätig war.

Daneben verfasste und co-produzierte Hary Hörspiele (»Held & Jedermann«), Comedy-Reihen (»Die fabelhafte Welt des Wunderns« auf 103.7 UnserDing) und textete sowie zeichnete eigene Cartoon- wie Comicreihen (»Spektakuhlär«). Seit Ende 2013 ist er Mitarbeiter der Science-Fiction-Fanzeitschrift SOL, für die er redaktionelle Beiträge verfasst sowie für Lektorat und Schlussredaktion verantwortlich ist.

Mit dem Schreiben begann er früh. Schon mit 14 brachte er erste Science Fiction und Fantasy-Kurzgeschichten zu Papier, dann Erzählungen, Drehbücher und ganze Romane.

Im Juni 2014 erschien, neben einem Beitrag zur eBook-Romanreihe DORGON erstmals einer seiner Texte in gedruckter Form: »Mein Freund Perry« ist Band 14 der renommierten »PERRY RHODAN FanEdition«. Es folgten weitere Fanromane und Kurzgeschichten. Mit »Die Kristallzwillinge«, dem dritten Band der Miniserie PERRY RHODAN-Arkon, erfolgte 2016 der Sprung ins Profilager. Im Herbst das selben Jahres erscheint sein erster Langroman »Koshkin und die Kosmos-Kommunisten« bei einem bekannten Genre-Verlag.

Hary ist verheiratet und lebt mit Partner in Saarbrücken.